Gerettet von der Strasse kurz vor dem verhungern

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Dolores Benz (Montag, 24 Mai 2021 16:32)

    Es berührt mich jedesmal aufs Neue. Danke für Alles was Sie und ihr Team leisten. Ich hoffe, dass Sie bei Ihrer Arbeit Unterstützung finden. Oft denke ich an den geretteten Hund mit vorgesehener Amputation. Ich hoffe, es konnte eine gut Entwickelung nehmen - was immer für ihn das Beste war. Da ich immer wieder erfahre wie gut und sorgfältig platziert ihre Schützlinge werden, wünsche ich ihnen aufmerksame LeserInnen welche Ihnen Wertschätzung nach eigenen Möglichkeiten entgegenbringen.

Verein HEIDI AZALI

5734 Reinach/AG 

 

Bitte bei Interesse den Fragebogen ausfüllen!

 

Bei dringenden Notfällen bitte diese Nummer wählen: 079 629 59 54