OP von Zsofi

Zsofi ist vor zwei Wochen aus einem ungarischen Tierheim zu mir nach Reinach gekommen. Ich wusste bereits vor ihrer Ankunft, dass sie Probleme mit Ihrem Vorderbein hat. Deshalb gingen wir auch gleich in die Tierklinik und es stellte sich heraus, dass eine Osteotomie druchgeführt werden muss (Druchtrennung von Knochen bei Fehlstellungen). Dies hat Zsofi nun schon gut überstanden. Leider hat sie nun Spielverbot, sie macht das aber sehr gut. Sie ist eine absolut soziale und liebenswürdige Traumhündin!


Ich wäre sehr froh über Spenden an die Tierarztkosten von Zsofi, die sich auf ca. Fr. 2'500 belaufen worden.

Herzlichen Dank, Heidi Azali, Zsofie und Co.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0